VOSS's Ansätze zur Gesamtanalyse des Systems Mensch — Energie — PDF

By VOSS

ISBN-10: 3034857470

ISBN-13: 9783034857475

ISBN-10: 3764308885

ISBN-13: 9783764308889

- Wachsender Energiebedarf und seine Probleme - Die moderne Industriegesellschaft kann mit einer komplizierten Maschine verglichen werden, die qualitativ hochwertige Energie in Abfallwarme umwandelt, um dadurch Nutzenergie rUr die Produktion einer enormen Vielfalt von GUtern und Dienst leistungen zur VerfUgung zu stellen /2/. Dieser Vergleich magazine die Abhangigkeit unserer hochindustrialisierten Konsum gesellschaft von einem ausreichenden und kostengUnstigen Energieangebot verdeutlichen. Energie wird definiert als die Fahigkeit Arbeit zu leisten. Die Mengen und Arten der Energien, die dem Menschen zur Ver fUgung standen, haben seine Lebensweise und seine Leistungen zu allen Zeiten entscheidend mitbestimmt. Je mehr Energie er sich nutzbar machen konnte, desto grosser waren seine Leistun gen und sein Wohlstand. "Die Energie und die aus ihr flies senden Wohltaten, Licht, Warme, Nahrung und Kleidung zeigen sich als technische Umwelt, ohne die der Prothesengott Mensch nicht existieren kann. Die Umwelt "Natur," deren frUhe rer Ungestortheit wir heute nachtrauern, enthUllt sich da gegen bei schwindender Energieproduktion als Feind, als Quelle von Kalte, starvation und Krankheit" /1/. Energie in ihren verschiedenen Erscheinungsformen ist somit ein wichtiges Hilfsmittel des Menschen zur Veranderung seiner Umwelt im Sinne einer Steigerung seiner Lebensqualitat. Obwohl dieses Bestreben nach Verbesserung der Lebensqualitat in jUngster Zeit in aller Munde ist, ist es nicht erst heute von Inter esse. Schon seit Urzeiten ist die Menschheit mit wechselndem Erfolg um eine Verbesserung ihrer Lebensbedingungen bemUht. Ein Ergebnis dieser BemUhungen ist die Entwicklung der moder nen Technologie

Show description

Read Online or Download Ansätze zur Gesamtanalyse des Systems Mensch — Energie — Umwelt: Eine dynamische Computersimulation PDF

Similar german_7 books

Thermodynamik: Eine Einführung in die Grundlagen und ihre by Hans Dieter Baehr PDF

Dieses Buch ist aus meinen Vorlesungen an der Technischen Univer­ sität Berlin entstanden. Es ist ein Lehrbuch für Studenten zum Ge­ brauch neben und nach den Vorlesungen. Es dürfte auch allen Inge­ nieuren nützlich sein, die sich um ein Verständnis der Grundlagen der Thermodynamik bemühen. Grundlagen und technische Anwendungen der Thermodynamik werden etwa in dem Umfang behandelt, wie es an Technischen Hochschulen in einer Vorlesung über zwei Semester üblich ist.

Download e-book for kindle: Schwestern-Lehrbuch: für Schwestern und Krankenpfleger by Walter Lindemann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Download e-book for iPad: Frauen und das institutionelle Europa: Politische by Beate Hoecker

Die politische Repräsentation von Frauen auf europäischer Ebene hat sich in den vergangenen Jahrzehnten leicht erhöht, gleichwohl sind Frauen in den Organen und Institutionen der Europäischen Union nach wie vor in der Minderheit. Das Buch dokumentiert diese Entwicklung anhand empirischer Daten und analysiert die Gründe für die anhaltende Unterrepräsentation.

Extra info for Ansätze zur Gesamtanalyse des Systems Mensch — Energie — Umwelt: Eine dynamische Computersimulation

Example text

Eine vOllständige Substituierbarkeit der Primärenergieträger untereinander kann unterstellt werden. Diese Hypothese erscheint umso berechtigter, je langfristiger der Betrachtungszeitraum ist, da auf lange Sicht die Möglichkeit besteht, neue Umwandlungstechnologien zur Beseitigung bestehender Substitutionsgrenzen zu entwickeln. Beispiele hierfür sind die Entwicklung der Kohlevergasung und die nukleare - 37 - Wasserspaltung. Ein Beispiel für eine technisch realisierbare vollständige Substituierbarkeit der Primärenergieträger ist die Stromerzeugung.

Das Zugrunde legen eines time-lags scheint deshalb wenig realistisch. Die Festlegung der Ordnung der Verzögerung muß für jeden Einzelfall während der Modellverifikation und mittels statistischer Methoden vorgenommen werden. Für eine Verzögerung erster Ordnung wird die Dynamik zwischen dem fiktiven Mengenverhältnis mj' das sich aufgrund der Preis-Mengen-Relation einstellen sollte, und dem realen j Mengenverhältnis durch die fOlgenden Differentialgleichungen dargestellt. m Y d dt mi m-. •• , n , j (10) = 1, ••• , n durchschnittliche Substitutionszeit.

10: Sohematisoher AbZauf der ModeZZsimuZation Vielfach wird angenommen, der erste Schritt bei der Erstellung eines Modells bestehe in intensivem Studium von statistischem Material. Für den ersten Entwurf der Modellstruktur genügt meist jedoch schon die verfügbare beschreibende Information. Ist ein- - 33 - mal die grundlegende Konzeption fUr das Modell geschaffen, wird deutlich, an welchen Stellen welche Daten erforderlich sind. Ist das Datenmaterial zur quantitativen Festlegung einiger Größen und Zusammenhänge nicht ausreichend, so können in einer Sensitivitätsanalyse die Auswirkungen dieser unzureichenden Datenbasis ermittelt und daraus die Notwendigkeit der Verwendung fundierteren Zahlenmaterials abgeleitet werden.

Download PDF sample

Ansätze zur Gesamtanalyse des Systems Mensch — Energie — Umwelt: Eine dynamische Computersimulation by VOSS


by Richard
4.5

Rated 4.17 of 5 – based on 24 votes