Download e-book for kindle: Angst: Grundlagen und Klinik. Ein Handbuch zur Psychiatrie by Dr. med. Friedrich Strian (auth.)

By Dr. med. Friedrich Strian (auth.)

ISBN-10: 3642932452

ISBN-13: 9783642932458

ISBN-10: 3642932460

ISBN-13: 9783642932465

Show description

Read Online or Download Angst: Grundlagen und Klinik. Ein Handbuch zur Psychiatrie und medizinischen Psychologie PDF

Best german_8 books

Chemische Spektralanalyse: Eine Anleitung zur Erlernung und - download pdf or read online

Die Chemie bedient sich zur Bearbeitung ihrer Probleme immer mehr physikalischer Methoden. Die chemische Emissionsspektralanalyse stellt eine solche Arbeitsweise dar; sie ist für die Methoden der analytischen Chemie teils ein einfacher Ersatz, teils eine willkommene Ergänzung und ermöglicht den Nachweis speedy aller Elemente.

Read e-book online Die Revolution und ihre Theorien: Frankreich 1848: Marx, v. PDF

L Die" Theorien des sozialen Wandels" der drei Klassiker. eleven 1. Vorbemerkung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eleven 2. Die Umrisse einer "Theorie des sozialen Wandels" bei Karl Marx . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . thirteen Exkurs: Die A\,sdifferenzierung der Klassentheorie in den Frankreichschriften .

Extra info for Angst: Grundlagen und Klinik. Ein Handbuch zur Psychiatrie und medizinischen Psychologie

Sample text

Nachdem eine solche Bewertung stattgefunden hat, fiihrt auch die Aufklarung dariiber, daB die Riickme1dung falsch war, nicht mehr zu einer Anderung der Bewertung, da ja unter dem EinfluB der Riickmeldung zusatzliche Informationen iiber den Gegenstand gesammelt worden sind, die der Bewertung zugrundeliegen (Valins, 1974). Ais alternative Erklarung fiir die Wirkung der falschen Riickme1dung einer erhohten Erregungslage auf die Bewertung von Reizen und Situationen sowie auf das Verhalten (ein EinfluB der Riickmeldung einer verminderten Erregungslage konnte nicht konsistent nachgewiesen werden) haben Carver und Scheier (1980) die Hypothese aufgestellt, daB die Riickmeldung zu einem starkeren BewuBtsein der eigenen Person fiihrt, ahnlich wie die Aufstellung von Video kameras oder das Vorhandensein eines groBen, gut sichtbaren Spiegels.

Wahrend sich das operante Konditionierungsmodell fUr die Erklarung der Aufrechterhaltung angstlichen Verhaltens auf viele Beispiele stiitzen kann, ist ihre Evidenz, daB diese Mechanismen auch bei der Entstehung von Angstreaktionen eine Rolle spielen, recht mangelhaft. Kimmel (1975) fUhrt als Beispiel fUr diesen Vorgang Tierexperimente von DiCara (DiCara und Weiss, 1969), 24 Psychologie der Angst in denen Ratten, die operant lemten, ihre Herzfrequenz zu steuem, gleichzeitig auch andere Anzeichen fiir erhOhte Angstlichkeit entwickelten.

Fiir diese Hypothese spricht vor allem, daB die falsche Riickmeldung einer erhohten Erregungslage nur wirksam ist, wenn sie plausibel ist, d. , wenn in der Situation tatsiichlich gewisse emotionale Reaktionen ausgelost werden. Die Hypothese erkliirt auch, die bisher beobachteten interindividuellen Unterschiede in der Wirksamkeit der Riickmeldung, so etwa die Beobachtung, daB die Wirkung der Riickmeldung bei gering iingstlichen Personen groBer ist als bei Personen, die gar keine Angst vor der betreffenden Situation haben (Carver und Blaney, 1977 a, b).

Download PDF sample

Angst: Grundlagen und Klinik. Ein Handbuch zur Psychiatrie und medizinischen Psychologie by Dr. med. Friedrich Strian (auth.)


by Joseph
4.1

Rated 4.54 of 5 – based on 50 votes